Massage

Massage

Klassische Massage

Die Klassische Massage mit Oel ist ideal bei lokalen Verspannungen, z.B. am Nacken, Schultern und Rücken. Schmerzen und diverse Beschwerden, insbesondere am Bewegungsapparat, können positiv beeinflusst werden. Sie wirkt aber auch allgemein harmonisierend auf den Körper und die Psyche, vertieft die Atmung, vermindert Schmerzen, fördert die Durchblutung und den Lymphrückfluss, entspannt und fördert das Wohlbefinden. Es ist deshalb durchaus sinnvoll, sich auch ohne Beschwerden regelmässig vorbeugend eine Massage zu gönnen.

 

Fussreflexzonenmassage

Eine Fussreflexzonenmassage ist entspannend und wohltuend für Körper, Geist und Seele. Über die Reflexzonen können wir den gesamten Körper beeinflussen. Dies dient einerseits der allgemeinen Gesundheitsförderung, wir können aber auch gezielt einzelne Organe ansprechen.

 

Schröpfen

Die Schröpfkopfmassage und das trockene Schröpfen lassen sich hervorragend kombinieren mit der klassischen Massage und wirken noch tiefer. Es werden durch den Unterdruck im Schröpfkopf gezielt Reize gesetzt, auf die der Körper u.a. mit vermehrter Durchblutung und verstärkter Aktivität des Immunsystems reagiert. Es ist eines der ältesten bekannten Naturheilverfahren und kennt viele Einsatzmöglichkeiten wie Verspannungen, Gelenksentzündungen, Cellulite, Kopfweh, Verdauungsbeschwerden, Hormonstörungen, Asthma, Bronchitis und vieles mehr.

 

Gerne kombiniere ich Massage, Fussreflex und das Schröpfen auch mit Polarity-Techniken oder klebe bei Bedarf Kinesio-Tapes.